Scheibenwaschanlage im Winter richtig nachfüllen.

Im Winter klare Sicht zu haben, ist für Ihre Sicherheit auf der Straße einfach von allergrößter Wichtigkeit. Sie müssen deshalb unbedingt das Einfrieren der Scheibenwaschanlage verhindern und Frostschutzmittel beimengen. Dabei gilt es, einiges zu beachten!

Sie können das Frostschutzmittel – abhängig von seiner Wirksamkeit – unverdünnt oder gemischt mit destilliertem Wasser in den Flüssigkeitstank geben. Achten Sie einfach auf die Angaben des Herstellers. Verwenden Sie aber in jedem Fall ein Produkt, das auch für besonders niedrige Temperaturen geeignet ist. Das beste Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie das Frostschutzmittel unverdünnt in den Flüssigkeitstank geben.

Die Mischung macht’s.

Die Faustregel: ein Mischverhältnis von einem Teil Scheibenfrostschutz und zwei Teilen Wasser ist nie verkehrt. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass ein Schutz bei niedrigen Temperaturen weiterhin gesichert ist.

Ihr Renault-Partner weiß in jedem Fall Bescheid, welcher Frostschutz für Ihre Scheibenwaschanlage am besten geeignet ist. Fragen Sie ihn danach, er berät Sie gerne!